Regeln für das derzeitige Training

Abstands- und Hygienekonzept nach der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung

  • MELDE DICH ZUM TRAINING AN
    Alle Kursteilnehmer sind ausnahmslos anmeldepflichtig. Grundsätzlich melden sich Mitglieder einer Trainingsgruppe beim Kursleiter an, um vorher zu wissen, wie viele Aktive an welchem Tag und an welchem Angebot teilnehmen.
  • BLEIBE BEI KRANKHEIT ZUHAUSE
    Teilnehmer, die krank sind, kommen nicht zum Training.
  • HALTE DICH AN DIE DISTANZREGELN
    Ein Abstand von mindestens 1,5 - 2 Metern zwischen den anwesenden Personen trägt dazu bei, die Übertragungswahrscheinlichkeit von Viren deutlich zu reduzieren. Auf Grund der Bewegung beim Sport ist der Abstand großzügig zu bemessen.
  • KÖRPERKONTAKTE MÜSSEN UNTERBLEIBEN
    Sport und Bewegung werden weitestgehend kontaktfrei ausgeübt. Auf Händeschütteln, Abklatschen oder Umarmungen wird verzichtet.
  • BETRETE UND VERLASSE DEN TRAININGSRAUM NUR EINZELN
    Die Teilnehmer und der Kursleiter betreten und verlassen den Trainingsraum nur einzeln mit ausreichend Abstand und geeigneter Mund-Nase-Bedeckung. Während des Trainings kann auf die Mund-Nase-Bedeckung verzichtet werden. Nach Kursschluss ist die Mund-Nase-Bedeckung wieder von allen Beteiligten zu benutzen.
  • HYGIENE- UND DESINFEKTIONSMASSNAHMEN EINHALTEN
    Beim Betreten des Trainingsraumes wird empfohlen, den zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittelspender zu benutzen. Sollte ein Teilnehmer auf die Toilette gehen müssen, so ist diese nur von einer Person gleichzeitig zu benutzen unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen. Direkt nach Toilettengang sind die Hände sofort zu waschen und zu desinfizieren. Die Teilnehmer benutzen ausschließlich ihr eigenes mitgebrachtes Handtuch zum Abtrocknen der Hände.
  • UMGANG MIT TRAININGSMATERIALIEN
    Bei verwendeten Trainingsmaterialien versorgt der zuständige Kursleiter die Teilnehmer. Nach dem Training werden die Materialien vom Kursleiter zum Ursprungsplatz gebracht und gründlich desinfiziert.
  • ERSCHEINE IN UNIFORM
    Umkleidekabinen, Dusch- und Waschräume sowie die Gemeinschaftsräumlichkeiten und Toiletten dürfen benutzt werden. Es wird dennoch empfohlen, schon umgezogen in Uniform zu erscheinen.
  • ZUSCHAUER NICHT ERLAUBT
    Zuschauer und unbeteiligte Personen sind im Indoor-Betrieb nicht gestattet. Eltern bringen ihre Kinder vor dem Training zum Eingang und holen sie nach Trainingsende ausserhalb wieder ab.
  • INTERESSENTEN
    Sollten Interessenten eintreten, liegt eine separate Liste zum Eintragen von Vor- und Nachnamen sowie Adresse und Telefonnummer am Eingang direkt bereit.

Unser Training findet wieder live in realer Begegnung statt.

Jetzt Probetraining vereinbaren